Drucken mit Blüten

Hast du schon mal mit Blüten gedruckt? Ich habe dies auch erst neu für mich entdeckt und bin ganz begeistert, was hier für schöne Muster entstehen. Es sieht fast aus, als wäre es mit Aquarellfarben gemalt.

Je nach Blüte enstehen abstraktere Muster oder auch der komplette Abdruck der Blüte, wie z.B. beim Stiefmütterchen.

Du kannst den Druck hinterher in einen Bilderrahmen packen, was besonders hübsch mit einem Paspartout ausschaut. Oder als Glückwunschkarte oder Geschenkanhänger gestalten.

Eine schöne Geschenkidee oder für Valentinstag oder Muttertag.

Und so habe ich es gemacht

Materialien:

  • Blütenköpfe. Am besten geeignet sind z.B. Veilchen, Stiefmütterchen, Mohnblumen oder sonstige zarte Blüten in kräftigen Farben.
  • Hammer
  • Papier, z.B. Aquarellpapier
  • Prospekthülle oder sonstige Kunststofffolie
Zunächst die gewünschten Blütenköpfe abschneiden.
Den Blütenkopf auf ein Stück Papier legen.
Ein Stück Folie über die Blüte legen.
Nun mit dem Hammer die Blüte platt klopfen, dabei möglichst von innen nach außen arbeiten.
Um die Farbe der Blüte gut auf das Papier zu übertragen, anschließend mit dem Fingernagel immer von innen nach außen über die Blüte streichen. Zwischendurch immer mal wieder das Druckergebnis überprüfen, indem vorsichtig die Folie angehoben wird.

Hier gibt es auch ein Videoturial mit mir

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Fertig ist der Blütendruck. Toll, oder? Ich finde, das sieht je nach Blüte wahnsinnig schön aus und macht richtig was her. Man könnte das ganze auch noch weiter ausbauen, indem man mit Aquarellfarben oder einem Fineliner zusätzlich Stiele und Blätter hinzufügt. Das kann auch richtig hübsch aussehen.

Unterstütze mich gerne und teile diesen Blogbeitrag auf Pinterest

Wie gefällt dir die Idee? Hast du das schon mal ausprobiert?

Liebe Grüße

Folge mir gerne auf

Mein Online-Shop

Schreibe einen Kommentar

Diese Artikel könnten dir auch gefallen:

Hey, ich bin Patricia

Ich bin Patricia, ein kreatives, manchmal chaotisches Wesen mit großer Liebe zu schlichtem skandinavischen Design und Vintage-Schätzen.

Ich bin Wohndesignerin, Buchautorin, Bloggerin, YouTuberin, Fotografin, Kreativ-Coach & Watercolor-Artist.

Auf Natural-Hygge schreibe ich über kreative Ideen, meine liebsten Rezepte und über nachhaltiges und entspanntes Leben und Wohnen.

Ich freue mich sehr, dass du den Weg zu mir gefunden hast und wünsche dir ganz viel Spaß auf meiner Webseite.

Deine Patricia

Mein neuestes Buch

Wohndeko stylisch - liebevoll - kreativ

Ausgefallen, außergewöhnlich und einfach schön: Das sind die Ideen von Patricia Morgenthaler. Dieses Begleitbuch zum ARD-Buffet zeigt jede Menge kreative Einfälle und Projekte aus der Sendung mit Patricia Morgenthaler.
Dieses Buch zeigt neben den einmaligen kreativen DIY-Inspirationen, auch einen Blick hinter die Kulissen der beliebten Sendung und man kann Patricia Morgenthaler bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen.