Vintagefliesen selber machen

Heute zeige ich dir, wie einfach und schnell du schöne Vintage-Fliesen zaubern kannst. Sie sehen einfach toll aus und sie sind wirklich einfach zu machen…das kann wirklich jeder, versprochen!

Du kannst die Fliesen vielseitig verwenden, z.B. als Spitzschutz am Herd, einzelne Fliesen als Untersetzer für Gläser oder Töpfe oder einfach als Dekoelement an die Wand gelehnt.

Folgende Materialien benötigst du für dieses DIY:

Affiliate Links

Marmorfliesen (ich habe meine hier* gekauft). Es gibt die Travertin Natursteinfliesen etwas günstiger auch im Bauhaus.
Alternativ kannst du auch Holzquadrate (0,8 mm stark) verwenden (aus Sperrholz zusägen)

  • Foto-Transfer-Medium (ich habe dieses hier verwendet)
  • Pinsel zum Auftragen des Mediums
  • Schale mit Wasser und einen Haushaltsschwamm
  • Fliesenkleber oder Montagekleber (aus dem Baumarkt)
  • Ein Holzbrett (18 mm stark) in deiner Wunschgröße, wenn du die Fliesen als Spritzschutz verwenden möchtet.
  • evtl. Fugenmasse
  • Fliesenmuster mit Laserdrucker ausgedruckt

Und so habe ich es gemacht:

Motiv mit Laser-Drucker oder Laser-Kopierer ausdrucken.

Fototransfermedium satt auf die Fliese auftragen.

Transfermedium satt auf die Oberseite des Druckes auftragen.

Motiv auf Fliese auflegen und von der Mitte nach außen hin überschüssiges Medium und evtl. Luftbläschen  ausstreichen.

Fliese mit Wasser befeuchten (Besprühen oder kurz in Wasser einweichen).

Mit einem Schwamm oder mit den Fingern vorsichtig das Papier wegrubbeln, bis das Motiv freiliegt.

Zum Schluss noch mal eine dünne Schicht des Transfermedium auftragen und trocknen lassen. Dann kannst du die Fliese entweder seidenmatt oder mit Hochglanzlack zusätzlich noch zum Schutz lackieren. Fertig ist die Fliese.

Die fertigen Fliesen können wie “normale” Fliesen behandelt werden z.B. als Fliesenspiegel an der Wand, als Glas- oder Topfuntersetzer (Filz unten aufkleben), zum Verzieren von Tischplatten, Bank- oder Sitzflächen.

Videoanleitung: Vintage-Fliesen selber machen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Meine hellblauen Fliesenvorlagen kannst du dir hier kostenlos downloaden und ausdrucken:

Unterstütze mich gerne und teile diesen Blogbeitrag auf Pinterest

 

Du liebst Fliesen? Dann mache sie doch einfach selbst! Mit meinen tollen Fliesenmustern geht das ganz einfach.​

Du liebst außergewöhnliche Fliesen, aber die gekauften sind einfach unglaublich teuer? Dann mache sie dir doch einfach selber. Mit meinen tollen Fliesenmustern geht das ganz einfach. Zu den Dateien erhältst du zusätzlich noch eine ausführliche Schritt für Schritt-Anleitung und ein Videotutorial.

Viel Spaß beim Nachmachen, deine

Folge mir gerna auf

Dieser Beitrag hat 11 Kommentare

  1. Petra

    Was für eine geniale Idee – Das werde ich auf jeden Fall ausprobieren
    Der Fliesenspiegel in meiner Küche hat eine Verschönerung nämlich dringend nötig

    LG Petra

    1. Liebe Petra, ich freue mich, dass dir meine Idee gefällt 🙂 Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Nachmachen, vielleicht magst du ein Bild schicken. Ich würde mich sehr darüber freuen. Viele liebe Grüße Patricia

  2. Nici

    Hallo Patricia,
    ich bin total begeistert von deiner Seite. Ich habe dein Video zu den Vintagefliesen bei YouTube gesehen, und mir alle Utensilien zugelegt. Das einzige was mir fehlt sind die Muster zum ausdrucken, kannst du mir evtl. schreiben wo ich die finden kann. Vielen Dank, und liebe Grüße, Nici

  3. Hanne

    Hallo Patricia, endlich habe ich deinen genialen Fliesenspiegel nachgemacht und bin ganz happy damit 🙂 Gerade habe ich ihn – und deine tolle Seite – auf meinem blog vorgestellt. Vielen Dank nochmal für diese kreative Idee und deine super-schönen Videos!
    Liebe Grüße *Hanne*

    http://hannas-blog.blogspot.de/2017/03/frisch-gefliest.html

    1. Liebe Hanne,

      dein Fliesenspiegel ist wunderschön geworden. Ich freue mich, dass alles gut geklappt hat und du glücklich mit dem Ergebnis bist.
      Viel Spaß weiterhin mit meiner absoluten Lieblingstechnik 🙂
      Viele liebe Grüße, Patricia

  4. Bianca B.

    Hallihallo, wo finde ich denn die Vorlagen?

    LG Bianca

  5. Heike

    Vielen Dank für die tolle Idee, wie man Vintagefliesen selber machen kann. Ich mag solche Deko-Dinge in meiner Küche. Gut zu wissen, dass man diese Fliesen auch als Spitzschutz am Herd verwenden kann.

  6. Verena

    Während meines Urlaubes in Griechenland habe ich gleich vier Exemplare solcher Vintage-Fliegen als Untersetzer für Töpfe gekauft, sodass mein Bedarf an Deko-Fliesen erstmal gedeckt ist. Allerdings sind wir aktuell für unser neues Haus auf der Suche nach echten Fliesen für unser Badezimmer und konnten uns noch nicht für ein Design entscheiden. Immerhin steht bereits fest, dass die Fliesen einen hellen Farbton, beispielsweise ockergelb oder beige, haben sollen.

Schreibe einen Kommentar

Diese Artikel könnten dir auch gefallen: