Go Back

Sommerliches Erdbeer-Tiramisu

Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Gericht Nachspeise
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

  • 500 g frische Erdbeeren
  • 250 g Mascarpone
  • 250 g Magerquark
  • 150-200 g Löffelbiskuit
  • 2 EL Zucker
  • 1/2 Zitrone
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 100 ml Orangensaft

Anleitungen
 

  • Püriere ca. 200 g der gewaschenen Erdbeeren und schneide ca. 200 g Erdbeeren in kleine Stücke.
  • Verrühre in einer Schüssel Mascarpone, Quark, Zitronensaft, Zucker und Vanillezucker und hebe anschließend vorsichtig die klein geschnittenen Erdbeeren unter die Maße.
  • Lege eine Schicht Löffelbiskuit in ein Dessertglas oder in eine Auflaufform und beträufele diese mit etwas Orangensaft.
  • Auf die 1. Lage Löffelbiskuit kommt nun etwas von der Mascarponecreme und anschließend eine Schicht Erdbeerpüree.
  • Nun erneut eine Schicht Löffelbiskuit verteilen und mit Orangensaft beträufeln.
  • Nun die letzte Schicht Mascarponecreme mit einer Schicht Erdbeerpüree verteilen.
  • Die restlichen Erdbeeren in dünne Scheiben schneiden und oben auf dem Dessert verteilen.
  • Das Erdbeer-Tiramisu für ca. 3 Stunden kalt stellen.
  • Ich habe zum Servieren noch ein paar Löffelbiskuit zerbröselt und über das Dessert gestreut.

Notizen

Die angegebene Menge reicht für 4-6 Portionen. Je nachdem wie groß der Appetit und die Dessertgläser sind.