Blumentopf-Gesichter

Da ich ja inzwischen doch ein bisschen meinen grünen Daumen entdeckt habe, brauche ich immer mehr Blumentöpfe. Irgendwie hatte ich Lust auf ein paar witzige Exemplare und so sind diese süßen kleinen Blumentopf-Gesichter entstanden.

Sie sind wirklich einfach zu machen und deiner Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt.

Teile diese Idee gerne auf deinem Pinterest-Board

Folgende Materialien benötigst du für die süßen Blumentöpfe

  • Lufthärtende Modelliermasse in Weiß (ich habe diese hier verwendet)
  • Gefäß, z.B. Marmeladenglas oder Trinkglas
  • Kreidefarbe oder Acrylfarbe
  • Pinsel
  • Feines Schleifpapier (z.B. 220er Körnung)
  • Acrylroller oder Nudelholz
  • Cuttermesser
  • Zahnstocher o.Ä. um Augen und Mund aufzumalen

Video-Tutorial: Blumentopf-Gesichter selber machen

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Teile das Video gerne auf deinen Social Media Kanälen

Ich hoffe dir gefallen meine süßen Blumentöpfe. Besuche gerne mein Instagram-Profil und hinterlasse mir einen Kommentar.

Liebe Grüße, deine

Schreibe einen Kommentar

Diese Artikel könnten dir auch gefallen:

Hey, ich bin Patricia

Ich bin Patricia, ein kreatives, manchmal chaotisches Wesen mit großer Liebe zu schlichtem skandinavischen Design und Vintage-Schätzen.

Ich bin Wohndesignerin, Buchautorin, Bloggerin, YouTuberin, Fotografin, Kreativ-Coach & Watercolor-Artist.

Auf Natural-Hygge schreibe ich über kreative Ideen, meine liebsten Rezepte und über nachhaltiges und entspanntes Leben und Wohnen.

Ich freue mich sehr, dass du den Weg zu mir gefunden hast und wünsche dir ganz viel Spaß auf meiner Webseite.

Deine Patricia

Mein neuestes Buch

Wohndeko stylisch - liebevoll - kreativ

Ausgefallen, außergewöhnlich und einfach schön: Das sind die Ideen von Patricia Morgenthaler. Dieses Begleitbuch zum ARD-Buffet zeigt jede Menge kreative Einfälle und Projekte aus der Sendung mit Patricia Morgenthaler.
Dieses Buch zeigt neben den einmaligen kreativen DIY-Inspirationen, auch einen Blick hinter die Kulissen der beliebten Sendung und man kann Patricia Morgenthaler bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen.