Faltbare Einkaufstasche nähen

Mir liegt das Thema Nachhaltigkeit sehr am Herzen und ich versuche so viel wie möglich in meinen Alltag zu integrieren. Hierunter fällt an 1. Stelle Plastik möglichst zu vermeiden. Und wo ist dies am einfachsten? Richtig,  statt Plastiktüten Stoffbeutel zu verwenden. Dies mache ich nun schon seit einigen Jahren so und fahre damit sehr gut.

Bisher habe ich meine Stoffbeutel ziemlich lieblos in meine Handtasche gestopft, was einem wie mir, der es gerne ordentlich mag, oft sauer aufgestoßen ist. Und so habe ich mir nun endlich eine hübsche Einkaufstasche mit integrierter “Tasche” genäht. So kann ich meinen Stoffbeutel klein falten und hübsch verpackt in meiner Handtasche verstauen.

Für dein Pinterest-Board

 

Folgende Materialien benötigst du:

  • Baumwollstoff für Stoffbeutel: 2 x je 44 x 51 cm
  • Baumwollstoff für Henkel: 2 x je 10 x 33 cm
  • Baumwollstoff für Verschlusstasche: je 2 x 15 x 30 cm
  • Klettverschluss
  • Nähmaschine
  • Schere, Stecknadeln

 Und so nähst du dir die praktische Einkaufstasche:

 

Und so faltest du die Einkaufstasche

So, der Nähteil ist abgeschlossen. Jetzt müssen wir die hübsche Tasche nur noch in die richtige Größe falten und dann passt sie perfekt in jede Handtasche.

Wie einfach das geht, das zeige ich dir jetzt:

 

Und schon kannst du die Einkaufstasche sicher in deiner Handtasche oder im Rucksack verstauen und los geht es zum Einkaufen.

Ich wünsche dir viel Spaß beim Nähen und beim Einkaufen.

Liebe Grüße, deine

Dieser Beitrag hat 6 Kommentare

  1. Tanja Müller

    Liebe Patricia,

    was für eine tolle Idee. Gefällt mir richtig gut und der Stoff ist einfach superschön. Kannst du mir verraten, woher ich diesen tollen Stoff mit den Blättern bekomme?

    Vielen Dank.

    Liebe Grüße, Tanja

  2. Anja

    Hallo Patrick, danke für die schöne Idee. Da ich unzählige Baumwollstoffbeutel (Werbegeschenke) besitze, werde ich mal ausprobieren, ob man die mit dem Verschluß praktischer gestalten kann.
    LG Anja

    1. Hallo liebe Anja,

      den Verschluss nachträglich an einen Baumwollstoffbeutel anzunähen funktioniert super. Ich habe bereits an fast allen meinen Beuteln einen angenäht und diese nun ordentlich und griffbereit in einer praktischen Kiste verstaut. Geht ruckzuck und sieht sehr hübsch aus. Marie Kondo war stolz auf mich 😂

      Viel Spaß beim Stoffbeutel-Aufpimpen.

      Liebe Grüße, Patricia

  3. Anja

    Ups, Autokorrektur… Es sollte natürlich Patricia heißen 😉

    1. Kein Ding, wenn es nach meiner Mutter gegangen wäre, wäre ich ein Junge geworden und hätte tatsächlich dann Patrick geheißen 😂

Schreibe einen Kommentar

Diese Artikel könnten dir auch gefallen:

Hey, ich bin Patricia

Ich bin Patricia, ein kreatives, manchmal chaotisches Wesen mit großer Liebe zu schlichtem skandinavischen Design und Vintage-Schätzen.

Ich bin Wohndesignerin, Buchautorin, Bloggerin, YouTuberin, Fotografin, Kreativ-Coach & Watercolor-Artist.

Auf Natural-Hygge schreibe ich über kreative Ideen, meine liebsten Rezepte und über nachhaltiges und entspanntes Leben und Wohnen.

Ich freue mich sehr, dass du den Weg zu mir gefunden hast und wünsche dir ganz viel Spaß auf meiner Webseite.

Deine Patricia

Mein neuestes Buch

Wohndeko stylisch - liebevoll - kreativ

Ausgefallen, außergewöhnlich und einfach schön: Das sind die Ideen von Patricia Morgenthaler. Dieses Begleitbuch zum ARD-Buffet zeigt jede Menge kreative Einfälle und Projekte aus der Sendung mit Patricia Morgenthaler.
Dieses Buch zeigt neben den einmaligen kreativen DIY-Inspirationen, auch einen Blick hinter die Kulissen der beliebten Sendung und man kann Patricia Morgenthaler bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen.