Bodenkissen mit Trageschlaufe selber nähen

Heute habe ich wieder eine schöne und praktische Nähidee für dich. Ein paar wirklich sehr bequeme Bodenkissen, die auch schnell zum “Hocker” werden, wenn man mehrere Kissen übereinander stapelt.

Die Bodenkissen sind zum Perfekt zum Rumlümmeln, Lesen oder Tagträumen. Auch meine beiden Katzen lieben die Kissen heiß und innig, so dass ich gleich mehrere genäht habe, um auch mal eins abzubekommen.

Der Bezug der Bodenkissen ist in meiner Anleitung nicht abnehmbar. Wer dies gerne möchte, näht sich in die Seitennaht einfach noch einen Reißverschluss ein.

Unterstütze mich gerne und teile diesen Blogbeitrag auf Pinterest

Folgende Materialien benötigst du für das Bodenkissen

  • Canvas oder Baumwollstoff. Für Ober- und Unterseite jeweils einen Kreis von 36 cm, Seitenteil 114 cm x 12 cm, für Trageschlaufe 12 cm x 24 cm (alle Maße inklusive Nahtzugabe)
  • Nähmaschine
  • Stecknadeln oder Nähklammern
  • Nadel und Faden
  • Füllwatte

Und wird das Bodenkissen genäht

Alle Teile zuschneiden und die Schnittkanten mit einem Zickzack-Stich versäubern
Für die Trageschlaufe das Stoffstück an den kurzen Seiten rechts auf rechts aufeinanderlegen und an der schmalen Kante absteppen.
Stoffstück wenden. Die Naht liegt in der Mitte. Nun die beiden Seiten absteppen.
Auf ein rundes Stück Stoff (Stoffseite oben) die Trageschlaufe auflegen (Naht zeigt nach oben)
Anschließend das Seitenteil (Stoffseite innen) rundherum feststecken und füßchenbreit absteppen. Dabei eine Wendeöffnung frei lassen.
Das zweite runde Stoffstück nun an das Seitenteil feststecken und ebenfalls - diesmal ohne Wendeöffnung - rundherum festnähen.
Kissen auf rechts wenden und mit Watte füllen.
Wendeöffnung mit Nadel und Faden schließen.
Fertig ist das Bodenkissen.

Ich finde, so ein Bodenkissen ist auch immer eine hübsche Geschenkidee und sorgt mit fröhlich bunten Stoffen auch zusätzlich noch für gute Laune.

Viel Spaß beim Nähen.

Liebe Grüße

Folge mit gerne auf

Stöbere gerne in meinem Onlineshop

Schreibe einen Kommentar

Diese Artikel könnten dir auch gefallen:

Hey, ich bin Patricia

Ich bin Patricia, ein kreatives, manchmal chaotisches Wesen mit großer Liebe zu schlichtem skandinavischen Design und Vintage-Schätzen.

Ich bin Wohndesignerin, Buchautorin, Bloggerin, YouTuberin, Fotografin, Kreativ-Coach & Watercolor-Artist.

Auf Natural-Hygge schreibe ich über kreative Ideen, meine liebsten Rezepte und über nachhaltiges und entspanntes Leben und Wohnen.

Ich freue mich sehr, dass du den Weg zu mir gefunden hast und wünsche dir ganz viel Spaß auf meiner Webseite.

Deine Patricia

Mein neuestes Buch

Wohndeko stylisch - liebevoll - kreativ

Ausgefallen, außergewöhnlich und einfach schön: Das sind die Ideen von Patricia Morgenthaler. Dieses Begleitbuch zum ARD-Buffet zeigt jede Menge kreative Einfälle und Projekte aus der Sendung mit Patricia Morgenthaler.
Dieses Buch zeigt neben den einmaligen kreativen DIY-Inspirationen, auch einen Blick hinter die Kulissen der beliebten Sendung und man kann Patricia Morgenthaler bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen.