Weihnachtlicher Fuchs im Wald (Papercut)

Heute habe ich eine sehr süße und einfach gemachte DIY-Idee für dich…also zumindest die eine Variante ist leicht zu machen. Eine kleine winterliche Landschaft mit einem niedlichen kleinen Fuchs.

Variante 1 (die leichte Version) wird einfach auf Tonkarton aufgemalt und ausgeschnitten. 

Bei Variante 2 wird es dann schon etwas kniffliger: hier schneiden wir hübsche Muster mit einem Cutter ins Motiv. Das nennt sich dann Papercut und ist gerade meine neue Lieblingstechnik.

Wie findest du meinen kleinen Fuchs? Hast du schon mal die Papercut-Technik ausprobiert?

Folgende Materialien benötigst du für diese DIY-Idee

Und so wird's gemacht

Variante 1 - Gezeichnet

1. Schraffiere die Rückseite der Vorlage mit z.B. Kreide oder einem Bleistift
2. Übertrage die Vorlage anschließend auf dem Tonkarton
3. Zeichne das Motiv mit einem Acrylstift nach
4. Schneide das Motiv aus. Ich habe das Motiv mit ca. 1-2 mm Rand ausgeschitten

Nun kannst du das ganze nach Lust und Laune dekorieren. Ich habe einen Draht mit einer Lichterkette umwickelt und das ganze dann zu einem Bogen gebogen. Auf dem Deckel der Dose habe ich mit Heißkleber etwas Moos aufgeklebt und den Drahtbogen mit Heißkleber an den Deckelseiten fixiert. Mit einem kleinen Holzpilz und ein paar roten Beeren habe ich etwas Farbe ins Spiel gebracht.

Ein kurzes Videotutorial findest du auf meinem Instagram IGTV:

Variante 2 - Papercut

1. Schraffiere die Rückseite der Vorlage mit einem Bleistift.
2. Übertrage die Vorlage anschließend auf dem Tonkarton
3. Schneide die Muster mithilfe eines scharfen Cuttermessers aus. Fange hierbei mit den inneren kleinen Mustern an.
4. Löcher lassen sich am besten mit einer Lochzange oder Lochstanzer ausschneiden.
5. Wenn alle innenliegenden Muster ausgeschnitten sind, kannst du die Umrisse vorsichtig ausschneiden.
6. Um die Motive später am Boden zu fixieren, lasse ein kleine Lasche unten stehen.
7. Knicke die Laschen unten an den Motiven nach hinten.
8. Übertrage die Größe des Dosendeckels auf ein Stück Tonkarton.
9. Tonkarton ausschneiden und für die einzelnen Motive Schlitze einschneiden, in die später die Laschen gesteckt werden.
10. Lasche durch die Schlitze fädeln und mit Klebstoff fixieren.
11. Nun den Tonkarton mit den Motiven am Deckel aufkleben.

Du kannst dir die Anleitung auch als Videotutorial anschauen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bei dieser Variante habe ich einfach zwei Holzstäbe rechts und links am Deckel mit Heißkleber fixiert. An einer Schnur wurden dann kleine Wimpel aufgeklebt, die anschließend an den Stäben geknotet wurden. Mit einer kleinen Lichterkette kann das ganze Arrangement illuminiert werden.

Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Falls du die Idee nachmachst, freue ich mich riesig, wenn du mich taggst (@naturalhygge_by_patricia), damit ich dir ein Herzchen schenken kann.

Aber auch als Geschenkanhänger macht sich der kleine Fuchs sehr hübsch, oder?

Unterstütze mich gerne und teile diesen Blogbeitrag auf Pinterest

Hast du schon mal die Papercut-Technik ausprobiert? Möchtest du gerne weitere Papercut-DIY-Ideen sehen?

Ich wünsche dir eine wundervolle Adventszeit, deine

Folge mir gerne auf

Schreibe einen Kommentar

Diese Artikel könnten dir auch gefallen:

Hey, ich bin Patricia

Ich bin Patricia, ein kreatives, manchmal chaotisches Wesen mit großer Liebe zu schlichtem skandinavischen Design und Vintage-Schätzen.

Ich bin Wohndesignerin, Buchautorin, Bloggerin, YouTuberin, Fotografin, Kreativ-Coach & Watercolor-Artist.

Auf Natural-Hygge schreibe ich über kreative Ideen, meine liebsten Rezepte und über nachhaltiges und entspanntes Leben und Wohnen.

Ich freue mich sehr, dass du den Weg zu mir gefunden hast und wünsche dir ganz viel Spaß auf meiner Webseite.

Deine Patricia

Mein neuestes Buch

Wohndeko stylisch - liebevoll - kreativ

Ausgefallen, außergewöhnlich und einfach schön: Das sind die Ideen von Patricia Morgenthaler. Dieses Begleitbuch zum ARD-Buffet zeigt jede Menge kreative Einfälle und Projekte aus der Sendung mit Patricia Morgenthaler.
Dieses Buch zeigt neben den einmaligen kreativen DIY-Inspirationen, auch einen Blick hinter die Kulissen der beliebten Sendung und man kann Patricia Morgenthaler bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen.