Gesichtsmaske selber nähen

Hinweis: diese Gesichtsmaske ersetzt natürlich keine medizinische Atemschutzmaske. Aber sie sorgt dafür, das unsere Keime nicht allzu weit verteilt werden.

Wenn wir eine paar Dinge beachten, kann auch eine selbstgenähte Maske einen guten Schutz bieten

Da die Nachfrage nach Schutzmasken steigt und der Bedarf leider nicht mehr ausreichend gedeckt werden kann, möchte ich dir hier eine kostenlose Nähanleitung und ein Schnittmuster für eine Gesichtsmaske zur Verfügung stellen.

Neben der bebilderten Schritt-für-Schritt-Anleitung, findest du die Anleitung auch in Videoform.

Am Ende des Blogartikels habe ich dir noch wichtige Hinweise zur Pflege und Reinigung der Maske zusammengefasst.

Folgende Materialien benötigst du für die Gesichtsmaske:

  • vorgewaschener, dicht gewebter Baumwollstoff, ca. 40 x 40 cm
  • Gummiband, 5 mm breit, ca. 50 cm lang
  • Einlage zum Auswechseln, z.B. Spülschwammtuch mit Hygienebeschichtung
    Hinweis:
    Nach neuen Erkenntnissen sind Staubsaugerbeutel aufgrund ihrer Inhaltsstoffe als Filter-Alternative nicht geeignet. Um sicherzugehen, dass keine gesundheitsschädigende Polymere eingeatmet werden, verzichte lieber auf eine Filtereinlage aus Staubsaugerbeuteln.
  • Schere
  • Sicherheitsnadel oder Büroklammer
  • Nähmaschine

WICHTIG:
Achte beim Ausdrucken des Schnittmusters unbedingt darauf, dass die Seitenskalierung deines Druckers auf 100 % eingestellt ist.

Ich habe hier das Schnittmuster für Kinder nochmal etwas angepasst. Hier kannst du dir die Größe XS downloaden.

Und so wird die Gesichtsmaske genäht:

Hinweis für Brillenträger

Damit deine Brille beim Tragen der Maske nicht beschlägt, musst du zusätzlich noch eine Naht setzen, durch die du einen dünnen Draht fädelst. Dann kannst du die Maske besser an deine Gesichtsform anpassen. In diesem kurzen Video zeige ich dir, wie es geht:

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Videoanleitung zum Nähen einer Gesichtsmaske:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wichtige Hinweise zur Reinigung und Pflege der Maske:

  • Bitte die Maske trocken aufbewahren.
  • Beim Ausziehen der Maske möglichst die Stoffseiten nicht berühren.
  • Nach dem Einsatz der Maske diese 1 x täglich bei mindestens 60 Grad waschen.
  • Vorher die Einlage entfernen und entsorgen. Hier muss für jeden erneuten Einsatz eine neue Einlage verwendet werden.
    NACHTRAG: Es scheint möglich zu sein, die Maske sowie die Filtereinlage im Backofen zu desinfizieren. Ich verlinke dir hier mal den entsprechenden Artikel:
    https://praxistipps.chip.de/maske-desinfizieren-backofen-waschmaschine-das-hilft-wirklich_119097
  • Die Maske nach dem Waschen vollständig trocknen lassen.
Für dein Pinterest-Pinboard

Ich hoffe, dass wir die Corona-Krise bald überstanden haben und wir bald wieder einen normalen Alltag erleben dürfen. Bitte schütze dich und deine Mitmenschen, indem du nur in dringend notwendigen Fällen das Haus verlässt und am besten eine Maske (ob selbstgenäht oder eine gekaufte Schutzmaske) trägst. Diese Maßnahmen können unter Umständen Leben retten.

Ich wünsche dir alles Liebe und bleib bitte gesund.

Viele Grüße, deine

Diese Artikel könnten dir auch gefallen:

Hey, ich bin Patricia

Ich bin Patricia, ein kreatives, manchmal chaotisches Wesen mit großer Liebe zu schlichtem skandinavischen Design und Vintage-Schätzen.

Ich bin Wohndesignerin, Buchautorin, Bloggerin, YouTuberin, Fotografin, Business- und Mindset-Coach.

Auf Natural-Hygge schreibe ich über kreative Ideen, meine liebsten Rezepte und über nachhaltiges und entspanntes Leben und Wohnen.

Ich freue mich sehr, dass du den Weg zu mir gefunden hast und wünsche dir ganz viel Spaß auf meiner Webseite.

Deine Patricia

Mein neuestes Buch

Wohndeko stylisch - liebevoll - kreativ

Ausgefallen, außergewöhnlich und einfach schön: Das sind die Ideen von Patricia Morgenthaler. Dieses Begleitbuch zum ARD-Buffet zeigt jede Menge kreative Einfälle und Projekte aus der Sendung mit Patricia Morgenthaler.
Dieses Buch zeigt neben den einmaligen kreativen DIY-Inspirationen, auch einen Blick hinter die Kulissen der beliebten Sendung und man kann Patricia Morgenthaler bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen.